Suchfunktion

Gemeinsame Pressemitteilung der StA Ellwangen und des PP Ulm

Datum: 29.09.2016

Kurzbeschreibung: Einladung zur Pressekonferenz - Festnahme Soko Crash

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ellwangen und des Polizeipräsidiums Ulm

29.09.2016

Ulm - Festnahme Soko Crash

Im Rahmen der Ermittlungen der Soko Crash ergab sich ein dringender Tatverdacht gegen einen 36-jährigen Mann, der festgenommen werden konnte.

Eine vierköpfige Famlie war in der Nacht auf Sonntag nach einem Steinwurf auf der A 7 bei Heidenheim mit ihrem Fahrzeug schwer verunglückt.

Pressemitteilung: https://www.newsaktuell.de/archiv/2745712?seite=2

Die Staatsanwaltschaft Ellwangen und das Polizeipräsidium Ulm laden Sie zu einer Pressekonferenz ein.

Staatsanwaltschaft Ellwangen

Marktplatz 6

73479 Ellwangen

Freitag, 30. September 2016

10.30 Uhr

Presseanfragen können im Vorfeld der Pressekonferenz zum jetzigen Ermittlungsstand NICHT beantwortet werden.



Rudi Bauer                                                                  Erster Staatsanwalt Burger

Tel. 0731 188-1111                                                     07961 81-310

E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de                       armin.burger@staellwangen.justiz.bwl.de





Fußleiste